Was müssen Sie tun

Wir legen Wert auf eine für Sie transparente, auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit.

  • Nachdem Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben, führen wir mit Ihnen ein un­verbindliches Erstgespräch.
  • Wenn Sie sich anschließend für uns entscheiden, schließen wir mit Ihnen einen Dienstleistungsvertrag ab.
  • In diesem Vertrag stehen die Zielsetzung, Verteilung der Aufgaben und die Ver­gütung der Dienstleistung.
  • Die Vergütung unterfällt in eine Festbestandteil, der für die Erstellung der Verkaufs­unterlagen anfällt
  • und einen erfolgsabhängigen Bestandteil, der nur anfällt, wenn der Verkauf stattgefunden hat.

Sie wissen von Anfang an, welche Leistungen erbracht werden und welche Kosten aus Sie zukommen.

So sind vor Überraschungen geschützt.